1. Kultur

Monschau: Wirtschaftsstandort Monschau präsentiert sich

Monschau : Wirtschaftsstandort Monschau präsentiert sich

Dass Monschau-Imgenbroich zu einem viel beachteten Einzelhandels- und Wirtschaftsstandort in der Eifel geworden ist, davon kann man sich am 25. September ab 11 Uhr beim Monschauer Wirtschaftstag überzeugen. Erwartet werden rund 15000 Besucher, die sich auf eine bunte Veranstaltung im Zentrum von Imgenbroich freuen können.

„Wir haben in diesem Jahr ein buntes Programm und einen interessanten Aussteller-Mix zusammenstellen können”, berichtet Karl-Heinz Lambertz von der Stadt Monschau, die zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft Monschauer Unternehmen e.V. den Wirtschaftstag veranstaltet.

Unter der Leitung von Steinmetz Karl Goffart gibt es Eifeler Handwerk zum Anfassen. In Kooperation mit der Handwerkskammer Aachen (BGZ Simmerath) werden sich die Auszubildenden im Handwerk beim Wirtschaftstag besonders präsentieren.

Ein Höhepunkt: Mit der „Victoria Schalke 04 Fußballtour 2005” findet ein Fußball-Event der besonderen Art statt. Auf 700 Quadratmetern gibt es aktuelle Informationen über den Traditionsclub. Prominente Gäste des FC Schalke 04 stehen für Interviews, Fragen und Autogramme zur Verfügung.