1. Kultur

Weiterbildung: Bischof kritisiert Sparkurs

Weiterbildung: Bischof kritisiert Sparkurs

Aachen (an-o/dpa) - Der Aachener Bischof Heinrich Mussinghoff hat die Landesregierung angesichts der Mittelkürzungen für Weiterbildung davor gewarnt, sich nur auf die Förderung von beruflicher Bildung zu konzentrieren.

Weiterbildung bedeute nicht nur die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten, sagte er am Wochenende anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Landesarbeitsgemeinschaft für katholische Erwachsenenbildung. Er sei besorgt, dass andere Bereiche wie etwa die Familienbildung vernachlässigt würden.