1. Kultur

Bonn: Viel Interesse an „Modigliani”-Ausstellung in Bonn

Bonn : Viel Interesse an „Modigliani”-Ausstellung in Bonn

In den ersten drei Wochen nach Eröffnung haben über 21.000 Besucher die „Amadeo Modigliani”-Ausstellung in der Bundeskunsthalle in Bonn gesehen.

Das sei ein „hervorragendes” Ergebnis, teilten die Veranstalter mit. Allein an einzelnen Wochenendtagen habe es bis zu 1800 Gäste in die Kunsthalle gezogen. Auch die Nachfrage nach Führungen durch die Ausstellung sei enorm.

Die Arbeiten des italienischen Malers und Bildhauers Amedeo Modigliani (1884-1920) sind noch bis zum 30. August in der Bundeskunsthalle zu sehen. Die Ausstellung zeigt Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen aus den Jahren 1900 bis 1919 und orientiert sich eng am Lebensweg des Künstlers. Sie ist dienstags und mittwochs von 10.00 bis 21.00 Uhr und donnerstags bis sonntags von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Die letzte große Modigliani-Ausstellung liegt in Deutschland bereits 17 Jahre zurück. Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen hatte damals eine Werkschau erarbeitet, die anschließend im Kunsthaus Zürich gezeigt wurde.