1. Kultur

Köln: UV-Folie machts möglich: Museum Ludwig zeigt Fotoschätze länger

Köln : UV-Folie machts möglich: Museum Ludwig zeigt Fotoschätze länger

Hochempfindliche „Schätze” seiner Foto-Sammlung kann das Museum Ludwig jetzt auch für längere Zeit ausstellen. Eine neu entwickelte Folie filtert das Tageslicht so, dass die UV-Strahlen den Meisterwerken der Fotogeschichte nicht mehr schaden können, teilte am Freitag eine Museumssprecherin mit.

Statt wie üblich drei Monate, würden die etwa 60 Spitzenwerken der Fotografie des 20. Jahrhunderts nun ein halbes Jahr lang bis zum 31. Januar 2010 gezeigt, ohne dass die Restauratoren Bedenken haben.

Die Präsentation beginnt mit Künstlerporträts von Edward Steichen, Heinrich Kühn oder Hugo Erfurth, zeigt legendäre Fotografien von Margaret Bourke White, Edward Weston und Alfred Stieglitz. Zur Auswahl gehören auch ein früher Abzug des Bildes eines gefallenen Soldaten von Robert Capa sowie Fotomontagen von Herbert Bayer und Man Ray.

Diese Fotografien seien „feste Bestandteile der Kunst- und Kulturgeschichte der Fotografie”. Daneben seien in der neu eingerichteten Foto-Galerie aber auch „Entdeckungen” von Meisterwerken möglich, die bislang kaum bekannt sind.