1. Kultur

Düsseldorf: Tonnenschwere Fassadenplatte stürzt vom viertem Stock

Düsseldorf : Tonnenschwere Fassadenplatte stürzt vom viertem Stock

Eine tonnenschwere Fassadenplatte eines Klinikgebäudes ist in der Nacht zu Sonntag in Düsseldorf zehn Meter in die Tiefe gestürzt.

Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde niemand verletzt. Der etwa fünf Quadratmeter große Teil eines Laubengangs im vierten Stockwerk habe sich aus seiner maroden Verankerung gelöst und sei auf eine weitere Brüstung im darunter liegenden Geschoss geprallt. Anschließend sei die Platte weitergerutscht und auf zwei parkende Autos geknallt.

Etwa 50 Einsatzkräfte konnten die zweite gelockerte Platte vor einem Absturz absichern.