1. Kultur

Bonn: Tödlicher Unfall am Hauptbahnhof Bonn

Bonn : Tödlicher Unfall am Hauptbahnhof Bonn

Ein 24-Jähriger ist am Samstag beim Versuch, verbotenerweise ein Gleis am Bonner Hauptbahnhof zu überqueren, von einem Zug erfasst und getötet worden.

„Wir gehen von einem Unfall aus”, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. „Es sieht so aus, als habe der junge Mann eine Abkürzung nehmen wollen.”

Ein 23 Jahre alter Freund des Opfers hatte den regulären Weg durch den Tunnel gewählt. „Es war vermutlich Alkohol im Spiel. Ein Suizid war es definitiv nicht”, sagte der Polizeisprecher. Der Bahnhof war für eineinhalb Stunden komplett gesperrt, danach lief der Bahnbetrieb wieder normal.