Maastricht: Theater, Klassik, Jazz anlässlich der Tefaf

Maastricht: Theater, Klassik, Jazz anlässlich der Tefaf

Theater, Performance, Tanz, Klassik und Jazz: Auch in diesem Jahr wird es anlässlich der Tefaf-Kunstmesse in Maastricht wieder ein hochkarätiges Programm geben. Einer der Höhepukte ist das Amati-Konzert am Sonntag, 15. März, um 20.15 Uhr im Theater am Vrijthof.

Es gastieren das Talich-Kammerorchester Prag sowie die Solisten Shlomo Mintz (Bratsche) und Gil Sharon (Violine).

Shlomo Mintz gehört zu den größten und besten Geigern unserer Zeit. Mit Gil Sharon hat er bereits mehrmals konzertiert, Sharon ist der Gründer des Amati-Ensembles und ständiger Gast des Pablo-Casals-Festivals. Das Prager Kammerorchester wurde 1992 gegründet. Durch konstante Weiterentwicklung seiner Arbeit wurde es zu einem der führenden Orchester weit über Tschechien hinaus.

Auf dem Programm stehen Haydns Sinfonien Nr. 8 und Nr. 45 sowie Mozarts konzertante Sinfonie für Violine und Bratsche (KV 364) und sein Divertimento KV 251. Eintrittskarten gibt es unter 0031/43-3505555.