1. Kultur

Aachen: TH spitze beim Geldsammeln für die Forschung

Aachen : TH spitze beim Geldsammeln für die Forschung

Die Technische Hochschule Aachen ist 2003 Spitzenreiter beim Einwerben von Forschungsgeldern gewesen. Sie beschaffte je Professorenstelle 380.500 Euro ausschließlich für die Forschung von Wirtschaft, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Stiftungen Bund oder Länder.

Es folgten die Universität Stuttgart (368.400 Euro) und die Technische Universität München (279.400). Insgesamt stiegen die Drittmittel um vier Prozent auf 3,4 Milliarden Euro, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mit. In NRW belegte die Deutsche Sporthochschule Köln (185.100) den zweiten Platz.