1. Kultur

Aachen: Strichlisten für flüssige Verkehrsströme

Aachen : Strichlisten für flüssige Verkehrsströme

Die Strichmännchen sind wieder unterwegs. Verkehrszähler mit Strichlisten postieren sich in den Sommermonaten an Kreis-, Bundes- und Landesstraßen und zählen Verkehrsströme, nach den Vorgaben der amtlichen Straßenverkehrszählung in viele Gruppen augeschlüsselt.

Die Zähler müssen also auf Zack sein: Fahrräder und Militärkolonnen gehen zum Beispiel extra. Aber dann kommts. Zu den Autos gehören nämlich nach der Vorgabe der Straßenverkehrszählung 2005 Personenkraftwagen, auch Kombinationskraftwagen, Kleinomnibusse bis 9 Sitze, Krankenwagen, Pkw mit Anhänger und Wohnmobile. Busse bilden eine eigene Gruppe und auch die Lastwagen mit und ohne Anhänger in verschiedenen Gewichtsklassen müssen gesondert erfasst werden. Eine Extra-Rubrik gibts schlussendlich noch für Sattelkraftfahrzeuge.