Aachen: Sciencefiction im Mörgens

Aachen: Sciencefiction im Mörgens

Das Theater Aachen widmet sich im Mörgens (Mörgensstraße) im April und im Mai ganz der Faszination der Sciencefiction. Mit den Mitteln des Theaters, echten Menschen und ohne computergenerierte Effekte werden fremde Glaxien bereist und gefährliche Orte erforscht.

„Morgen ist Heute schon Gestern” ist eine Theaterserie in fünf Episoden. Episode I (Samstag, 18. April, 20 Uhr) dreht sich um Sam Lowry, einen kleinen Angestellten im Archiv des allmächtigen „Ministeriums für Informations-Wiederbeschaffung”.

Durch einen Druckfehler kommt es zu einer folgenschweren Verwechslung: Anstatt des als „Terrorist” gesuchten Heizungsingenieurs Tuttle wird ein unbescholtener Familienvater namens Buttle verhaftet.

Sam Lowry wird die bürokratische Nachbearbeitung dieses Irrtums aufgetragen. Dabei begegnet er der Frau seiner Träume, der Lastwagenfahrerin Jill...

Mehr von Aachener Nachrichten