Aachen: Schillers „Die Räuber” im Theater K

Aachen: Schillers „Die Räuber” im Theater K

Bei diesem Klassiker wird es garantiert nicht verstaubt zugehen: Wolfgang Franßen hat Schillers „Die Räuber” für das Aachener Theater K inszeniert.

Liebe, Verrat, Rache, Kampf gegen Unterdrückung - all das und noch viel mehr steht in diesem Sturm-und-Drang-Schauspiel. Zehn Schauspieler zelebrieren das Spektakel.

Die Premiere am Freitag, 18. September, im Haus an der Ludwigsallee ist bereits ausverkauft. Weitere Termine: 19. , 26. , 27. September, 2., 10., 11., 16. Oktober und 18. Oktober.