1. Kultur

Schießerei in Lütticher Café

Schießerei in Lütticher Café

Lüttich (an-o/gep) - Mit Kalaschnikow-Machinenpistolen haben gestern zwei bislang unbekannte Täter in Lüttich sechs Café-Besucher unter Feuer genommen.

Ein Mann (27) erlag einem Schuss in die Oberschenkelarterie vor der Kneipe "LImprévu" in der Rue Téte de Boeuf. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit Schlägereien in benachbarten Gastronomiebetrieben in der Nacht zu vor.