1. Kultur

Santana und Alicia Keys

Santana und Alicia Keys

Den Haag. Saxophonist Michael Brecker ist einer der Headliner des 29. North Sea Jazz Festivals vom 9. bis 11. Juli in Den Haag.

Brecker wird als so genannter „Artist in Residence” nicht nur als Solo-Künstler, sondern auch bei mehreren interessanten Band-Projekten an allen drei Festival-Tagen vertreten sein.

Beim vorläufig vorletzten Festival im Den Haager Kongresszentrum - der Umzug nach Rotterdam steht im Jahr 2006 an - liest sich die Künstlerliste erneut wie das „Who is Who” des Jazz, Rock und Blues.

Mit dabei sind unter anderem Carlos Santana, der in der Statenhal am Freitag das Festival eröffnet, James Brown, Alicia Keys, Pat Metheny, Al Jareau, Elvis Costello, Herbie Hancock, Wayne Shorter, Branford Marsalis, Patti LaBelle, Cahrlie Haden, John Scofield und die amerikanische Blues-Größe Buddy Guy.

Aber auch viele Nachwuchs-Künstler werden an den drei Tagen auf den 17 Bühnen präsentiert. Das weltweit größte Indoor-Festival gilt für junge Musiker als eines der entscheidenden Sprungbretter in die internationale Szene. Spannend und lohnend ist daher auf jeden Fall ein Besuch der kleineren Bühnen und Säle, wo sich die bisher noch unbekannteren Bands und Solo-Künstler präsentieren.

Der Kartenvorverkauf startet am Samstag. Tickets gibt es in allen größeren niederländischen Poststellen, über die Hotline 0031-105919000 oder via Internet.