1. Kultur

Aachen: RWTH erforscht neuartige Stähle

Aachen : RWTH erforscht neuartige Stähle

Ein neues Vakuum-Stahl-Zentrum wurde am Donnerstag am Institut für Eisenhüttenkunde der RWTH eröffnet.

Mit einer 800.000 Euro teuren Vakuumofenanlage können neuartige, hochfeste Stahlsorten unter Ausschluss äußerer Faktoren untersucht und produziert werden. Diese seien besonders für die Autoindustrie interessant, teilt Institutsleiter Prof. Dieter Senk mit.