1. Kultur

Aachen: Rotarier: 100-Jähriges wird groß gefeiert

Aachen : Rotarier: 100-Jähriges wird groß gefeiert

„Service” heißt Dienst. Diesen Dienst, den am Nächsten, nehmen die Männer und Frauen, die sich wöchentlich in den Rotary-Clubs der Region zum Gedankenaustausch und zur Planung ihrer Hilfsprojekte treffen, sehr ernst.

Und weil ihnen das Gemeinwohl so sehr am Herzen liegt, wollen die Rotarier das 100-jährige Jubiläum ihrer Bewegung ganz groß und öffentlich feiern - mit den „Rotary Mai Lights” vom 20. bis zum 22. Mai auf dem Aachener Katschhof. Veranstalter sind die beiden Rotary-Clubs der Stadt, der Rotary-Club (RC) Aachen-Land und der RC Eurode, dem Mitglieder aus Herzogenrath und Kerkrade angehören.

Gutes zu tun ist der unbedingte Wille dieser verschworenen Wertegemeinschaft. Ihr „District 1810” (die Rotarier wurden in den USA gegründet und verwenden deshalb englische Bezeichnungen) reicht bis nach Trier und Koblenz. Derzeit steht ihm ein Aachener vor: der Buchhändler Helmut Falter. Mehr als 300 Mitstreiter hat er um sich geschart und bereitet mit ihnen seit einem Jahr das große Fest auf dem historischen Platz zwischen Dom und Rathaus vor. Drei Tage wird gefeiert - und selbstverständlich geholfen.