1. Kultur

Rom: Rom: Als Priester verkleideter Kunsträuber festgenommen

Rom : Rom: Als Priester verkleideter Kunsträuber festgenommen

Ein als Priester verkleideter Kunsträuber, der aus römischen Bibliotheken mehr als hundert Bücher und wertvolle Drucke gestohlen hatte, ist am Montag von der Polizei festgenommen worden.

Wie italienische Medien am Dienstag berichteten, stellten die Carabinieri bei der Wohnungsdurchsuchung des 50-Jährigen in Rom auch einen Buchdruck von Giovanni Battista Bodoni aus dem Jahr 1746 sicher. Das Werk, das im September aus der Angelica-Bibliothek in Rom verschwunden war, hat einen Wert von 500.000 Euro; weltweit existieren nur noch zwei weitere Exemplare.

Auch wertvolle Bände aus dem Deutschen Archäologischen Institut sowie Dokumente aus dem italienischen Staatsarchiv seien bei der Hausdurchsuchung zum Vorschein gekommen. Der Dieb habe Raritäten aus Bibliotheken in Modena, Turin, Florenz, Venedig und Rom angesammelt, so die Presseberichte.