1. Kultur

Düsseldorf: Reich und schön: NRW-Forum zeigt Modefotos von Mario Testino

Düsseldorf : Reich und schön: NRW-Forum zeigt Modefotos von Mario Testino

Gisele Bündchen, Gwyneth Paltrow und Jude Law - er hat sie alle vor der Kamera gehabt. Der 1954 geborene Fotograf Mario Testino arbeitete für Modemagazine wie Vogue oder Vanity Fair, lichtete Madonna für Versace ab und machte mit einer Covergeschichte über Lady Di Furore.

Das NRW-Forum Kultur und Wissenschaft Düsseldorf, Ehrenhof 2, zeigt bis zum 17. Mai eine Ausstellung zu Ehren des Mannes, der die Reichen und die Schönen mit seinem ganz besonderen Blick porträtierte.

In „Out of Fashion” zu sehen: Knapp 40 Glamour-Aufnahmen im Riesenformat, darunter die von solchen Foto-Ikonen wie Kate Moss, die von Testino in den 90ern entdeckt wurde, sowie eine Auswahl von Arbeiten für Gucci, Vogue und Vanity Fair.

Mit der Schau setzt das NRW-Forum seine Reihe mit großen Mode- und Glamourfotografen von Peter Lindbergh, Herb Ritts und Guy Bordin fort. Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags 11 bis 20 Uhr, freitags bis 24 Uhr, montags geschlossen.