Linnich: Raphael Seitz im Glasmalereimusem

Linnich: Raphael Seitz im Glasmalereimusem

Rund 90 Werke des in Heilbronn geborenen Glaskünstlers Raphael Seitz sind bis zum 16. August im Glasmalereimuseum Linnich, Rurstraße, zu sehen.

Der Meisterschüler von Ludwig Schaffrath präsentiert unter dem Titel „Farbrhythmen und Lichträume” Arbeiten, die vorwiegend abstrakt sind, jedoch auch an gefaltete Textilien, Flügel- und Kreuzformen erinnern.

In vereinzelten sakralen Arbeiten finden sich auch figürliche Darstellungen. Seitz hat seit seiner Selbstständigkeit 1991 zahlreiche Aufträge für den sakralen wie öffentlichen Raum realisiert. Die Ausstellung wird am Samstag, 11. April, um 16 Uhr eröffnet.

Mehr von Aachener Nachrichten