1. Kultur

Wadgassen: Pilotprojekt im Saarland: Museumsführung per Mobiltelefon

Wadgassen : Pilotprojekt im Saarland: Museumsführung per Mobiltelefon

Das Deutsche Zeitungsmuseum im saarländischen Wadgassen bietet seit Montag für Besucher ein Handy-Quiz als Museumsführung an. Wie das Museum mitteilte, sei das speziell für Schüler entwickelte Projekt bundesweit einmalig.

Kabel- und kostenlos werden die Daten via „Bluetooth” auf das Mobiltelefon übertragen. Dann können Fragen zur Ausstellung beantwortet werden.

Das Handy-Quiz solle die Attraktivität von Museumsbesuchen bei Jugendlichen steigern helfen, sagte Saarlands Bildungsstaatssekretärin Susanne Reichrath bei der Vorstellung. „Auf diese Weise kann man den Motivationsfaktor gut mitnutzen.”

Das Konzept für die Führung wurde vom Landesinstitut Pädagogik und Medien entwickelt. Für die technische Umsetzung ist die Saarbrücker Firma eyeled verantwortlich, eine Ausgründung aus dem Deutschen Forschungszentrum für künstliche Intelligenz.

Nach Worten Reichraths sei das System für kleinere Museen interessant, weil auch diese Häuser damit kostengünstig etwa Audioführungen anbieten könnten. Dafür müsse lediglich eine Basisstation angeschafft werden, da als Empfangsgeräte die Handys der Besucher dienten.