1. Kultur

Nordeifel: Nordeifel meldet: Ski und Rodel gut

Nordeifel : Nordeifel meldet: Ski und Rodel gut

Der Winter hat in der Nordeifel noch einmal kräftig Einzug gehalten. Am Freitag und Samstag haben kräftige Schneefälle noch einmal eine zusätzliche Schicht Pulverschnee gebracht: Ski und Rodel gut.

In dieser Woche können Schneefreunde wahrscheinlich eine der letzten Gelegenheiten dieses Winters nutzen und in der Nordeifel Ski fahren oder rodeln.

Loipen mit verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden befinden sich in den Monschauer Stadtteilen Höfen, Kalterherberg, Rohren und Mützenich sowie im Raum Simmerath ab Lammersdorf in Richtung Kalltal.

Große Abfahrt

Kurzentschlossene können im Wintersportzentrum in Monschau-Rohren auch Skier für den Langlauf ausleihen. Die Skilifte in Rohren sind in Betrieb, die Pisten bestens präpariert, teilen die Betreiber mit. Besonders beliebt ist die „große Abfahrt” - dort geht es über 750 Meter steil bergab.

Rodelhügel gibt es in Rohren, Kalterherberg und Konzen sowie rund um den Rursee in Lammersdorf, Paustenbach, Steckenborn und Rurberg.

Servicetelefon

Über das Servicetelefon 0180/5012500 können sich interessierte Gäste täglich nach den aktuellen Wetterinformationen, Anfahrtsbeschreibungen und Loipen erkundigen.