1. Kultur

Aachen: Noch Karten für die begehrte Revue

Aachen : Noch Karten für die begehrte Revue

Eine neue Chance für alle, die bisher keine Karten für die 30er-Jahre-Revue „Das gibts nur einmal” von Ulf Dietrich (Buch und Regie, Arrangements Jens-Uwe Fiebig) bekommen haben.

Für die Revue, die im Grenzlandtheater und bei den Gastspielen in Alsdorf nahezu ausverkauft ist, hat man nun wegen der großen Nachfrage eine weitere Zusatzvorstellung im Aachener Einhardgymnasium, Robert-Schuman-Strasse 4, eingeplant.

Am Freitag, 30. Januar, 20 Uhr, geht hier die Geschichte um die drei singenden Schwestern, ihre Erfolge und ihre tragischen Liebesgeschichten mit vielen berühmten Schlagern ihrer Zeit über die Bühne.Karten zur Sondervorstellung an der Theaterkasse, Elisen-Galerie, und unter 0241/4746111.