1. Kultur

Mönchengladbach: Nach Banküberfall in Mönchengladbach zweiter Täter identifiziert

Mönchengladbach : Nach Banküberfall in Mönchengladbach zweiter Täter identifiziert

Nach dem Überfall auf eine Filiale der Sparkasse in Mönchengladbach vor einer Woche hat die Polizei nun auch den zweiten Täter identifiziert.

Der 22-jährige Mongole und sein 26- jähriger Komplize aus Mönchengladbach waren am Montag noch auf der Flucht. In der Wohnung des 26-Jährigen fanden die Beamten Kleidung, die die beiden Räuber „mit hoher Wahrscheinlichkeit”, so die Polizei, beim Bankraub getragen hatten.

Mit einer Pistole hatten die Räuber die Kassiererin bedroht und zur Herausgabe des Geldes gezwungen. Das Duo floh mit einer Bargeldsumme in vierstelliger Höhe.