1. Kultur

Bonn: „Mythos Mutter” im Frauenmuseum

Bonn : „Mythos Mutter” im Frauenmuseum

66 Künstlerinnen aus der ganzen Bundesrepublik, der Schweiz, Frankreich und Holland sind an einer Ausstellung „Mythos Mutter” beteiligt, die bis zum 28. August im Bonner Frauenmuseum (Im Krausfeld 10) stattfindet.

Die Werke thematisieren verschiedene Apekte, zum Beispiel „Mütter haben”, „Mütter werden”, „Mütter sein” sowie „Mutter und Tod”.

Ursula Spinner-Cerutti aus Aachen und Christine Wilms aus Roetgen liefern als gemeinsamen Beitrag eine großformatige, sechsteilige Fotoinstallation, Titel: „Augen/Blicke - in die Sterne geschrieben” als eine Abfolge von Ikonen.