1. Kultur

Berlin: Musikfestival „young.euro.classic” hören 20.000

Berlin : Musikfestival „young.euro.classic” hören 20.000

Mit insgesamt 20.000 Zuhörern ist in Berlin das dritte Musikfestival young.euro.classic zu Ende gegangen.

Zum Abschluss spielte am Sonntagabend das Bundesjugendorchester im Konzerthaus am Gendarmenmarkt unter Leitung von Gerd Albrecht Werke von Wagner, Henze und Beethoven.

Seit dem 2. August hatten Orchester aus 15 Nationen vor allem Musik zeitgenössischer Komponisten aufgeführt. Dabei hätten die jungen Musiker aus Ost- und Westeuropa auch 17 Uraufführungen gespielt, teilte das Festival am Montag mit.

Das Konzerthaus habe dabei eine beachtliche Auslastung von 87 Prozent erreicht, sagte die Initiatorin Gabriele Minz.