Spotify-Playlist zu 50 Jahre Hitparade

Spotify-Playlist : Hitparade feiert 50-jähriges Jubiläum

„Hier ist Aachen! Wir präsentieren Ihnen Ausgabe Nummer eins der Hitparade!“ Die feiert nämlich am 18. Januar 2019 ihr 50-Jähriges. Dazu haben wir noch einmal die Neuvorstellungen der ersten Ausgabe in einer Spotify-Playlist zusammengestellt. Bitte nicht wiederwählen!

Der Dieter, der Thomas, der Heck wäre sicher stolz auf uns. In der allerersten Ausgabe der ZDF-Hitparade präsentierten Rex Gildo, Karel Gott, Peter Orloff (der sich seine Brötchen mittlerweile im australischen Dschungel verdient) und andere Schlager-Stars ihre Hits. Wir haben die Songs der Sendung vom 18. Januar 1969 noch einmal in einer Playlist zusammengestellt:

Die ZDF-Hitparade war insgesamt 32 Jahre lang fester Bestandteil des Programms des Zweiten Deutschen Fernsehens. Dieter Thomas Heck entwickelte das Konzept der Show, in der die Zuschauer per Postkarte ihre Favoriten wählen konnten, um ihn in der Folgewoche erneut sehen zu können. Nach zweimaligen Auftreten war aber Schluss, dann hieß es: „Bitte nicht wiederwählen.“

Insgesamt 16 Jahre lang moderierte Heck die Sendung, auf ihn folgten 1985 Viktor Worms und 1990 Uwe Hübner. Der musste 1994 übrigens auch dreimal Stefan Raab ankündigen. Der wurde zwar für seinen Titel „Böörti Böörti Vogts“ im Studio vom Publikum ausgebuht, das hielt seine Fans aber nicht davon ab, für ihn anzurufen und ihn so erneut in die Sendung zu wählen - Regeln sind nun mal Regeln. Heute sind die Auftritte Kult und geschadet hat es vor allem Raabs Karriere nicht. Im Gegenteil. Aber sehen Sie selbst:

(bph)
Mehr von Aachener Nachrichten