1. Kultur

Aachen: Mit einer kleinen Kiste viel Freude bereiten

Aachen : Mit einer kleinen Kiste viel Freude bereiten

Mit buntem Geschenkpapier beklebt oder schlicht braun belassen, in größeren und kleineren Formaten, werden sie bei den Tafeln in der Region abgegeben: Mit Lebensmitteln und kleinen Geschenken gefüllte Weihnachtskisten, die Privatleute liebevoll zusammenstellen.

Im vergangenen Jahr sind es insgesamt rund 7000 gewesen - die Höchstmarke vier Jahre nach Start der Aktion. Die ehrenamtlichen Helfer hatten alle Hände voll zu tun. Sie trugen dazu bei, dass sich die Kunden der Tafeln über allerlei Weihnachtsleckereien freuen konnten: von süß bis herzhaft, selbstgebacken oder als Konserve.

Auch in diesem Jahr startet die gemeinsame Initiative von Aachener Zeitung, Aachener Nachrichten und der WDR-Lokalzeit Aachen wieder in der Vorweihnachtszeit. Von Jahr zu Jahr kamen mehr Tafeln dazu. Inzwischen sind es 15: Aachen, Alsdorf, Baesweiler, Düren, Eschweiler, Herzogenrath, Jülich, Kall, Monschau, Stolberg, Übach-Palenberg, Geilenkirchen, Gangelt, Wegberg und Würselen.

Und so funktioniert es: Spender packen Kisten mit allem, was zu einem Weihnachtsessen nötig ist und den Kühlschrank über die Feiertage füllt. Auch kleine Geschenke - egal ob selbstgebastelt oder gekauft - und auch ein persönlicher Weihnachtsgruß können mit eingepackt werden. Diese Kisten können am Mittwoch, 17. Dezember, zwischen 10 und 18 Uhr an den Anlaufstellen abgegeben werden.

Die Ausgabe findet dann am Donnerstag, 18. Dezember, von 10 bis 16 Uhr statt. Sollten einzelne Tafeln längere Abgabezeiten haben, so entscheiden sie das vor Ort. Eine Ausnahme ist die Dürener Tafel: Sie kann die Pakete nur am Montag, 15. Dezember, von 10 bis 18 Uhr annehmen und am darauffolgenden Dienstag, 16. Dezember, zwischen 10 und 16 Uhr verteilen.

Kunden der Tische und Tafeln sind nicht nur Empfänger von Arbeitslosengeld oder Sozialhilfe, sondern auch viele Menschen, bei denen das Einkommen für ein normales Leben einfach zu knapp ist, zum Beispiel Alleinerziehende und viele Rentner. Sie werden über die Tafeln mit kostengünstigen Lebensmitteln versorgt, die zum Beispiel kurz vor dem Verfallsdatum sind und deshalb im Handel aussortiert wurden. Es gibt natürlich auch zahlreiche Spenden.

Für die Weihnachtskisten-Aktion machen die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Tafeln wieder Sonderschichten und sorgen dafür, dass die Kisten problemlos abgegeben und tags darauf ebenso problemlos wieder ausgegeben werden - und zwar nur an wirklich Bedürftige.

Es sollten allerdings nur haltbare Lebensmittel verpackt werden. Zum Beispiel Konserven, eingeschweißte Fleischprodukte oder auch Backwaren. In die Kisten sollte nichts, was gekühlt werden muss oder leicht verderblich ist, da die Inhalte zwischen Ablieferung und Abholen nicht gekühlt werden. Auch Zerbrechliches gehört nicht in die Weihnachtskisten, und sie sollten offen sein, damit die Mitarbeiter der Tafeln die Möglichkeit haben, hineinzusehen. Eine Vorgabe, was der Inhalt kosten darf, gibt es nicht, und jeder Spender darf natürlich so viele Päckchen packen, wie er will.

Die Adressen der Tafeln in unserer Region:

Aachener Tafel e.V.
Clermontstraße 10
Aachen

Alsdorfer Tisch St. Castor Haus
Im Brühl 1
52477 Alsdorf

Baesweiler Tafel e. V.
Evangelisches Gemeindehaus
Emil-Mayrisch-Straße 48
52499 Baesweiler

Dürener Tafel e.V.
15. und 16. 12.2008
ARENA Kreis Düren
Nippesstraße 4
Düren

Eschweiler Tafel e.V.
Jugendheim Peter und Paul
Peter Paul Straße
Eschweiler

Herzogenrather Tafel
Kirchengemeinde St. Gertrud
Jugendzentrum HOT
52134 Herzogenrath

Jülicher Tafel e.V.
Brückenkopfpark Jülich
Pulvermagazin
Eingang Kirchberger Straße
52428 Jülich

Kaller Tafel e. V.
Tafel in Kall ? ehem. Grundschule
Aachener Straße
53925 Kall

Monschauer Tafel
in Trägerschaft der Stolberger Tafel
Bürgerkasino
Trierer Straße 240
52156 Monschau-Imgenbroich

Stolberger Tafel e.V.
Museum Zinkhütter Hof
Cockerillstraße 90
Eingang Schellerweg
52222 Stolberg

Übach-Palenberger Tafel e.V.
Carolus Magnus Centrum
Ehemalige Lohnhalle / Eingang Bistro
Carlstraße 50
52531 Übach-Palenberg

Geilenkirchener Tafel in Gr.
Ausgabestelle der Übach-Palenberger Tafel e.V.
Räumlichkeiten der Kirche St. Josef
Im Gang
52511 Geilenkirchen-Bauchem

Gangelter Tafel
In Gr. Ausgabestelle der Übach-Palenberger Tafel e.V.
Ev. Gemeindezentrum
Lohausstraße 36
52538 Gangelt

Wegberger Tafel e. V.
Rathausplatz 6
St. Peter und Paul
41844 Wegberg


Würselener Tafel e.V.
Klosterstraße 108
52146 Würselen
Jugendheim der Pfarre St.
Sebastian in Würselen, Wilhelmstr. 7