1. Kultur

Düsseldorf: Minister Vesper ist gegen Pop-Quote

Düsseldorf : Minister Vesper ist gegen Pop-Quote

Gegen eine Quote bei der Aufführung deutscher Pop-Musik im Rundfunk hat sich der nordrhein-westfälische Kulturminister Michael Vesper (Grüne) ausgesprochen.

„Kulturpolitisch ist es natürlich wichtig, die Musikszene in Deutschland zu unterstützen, aber nicht mit einer Quote”, sagte Vesper in Düsseldorf.

Hierzu seien Auszeichnungen, die Förderung der Clubkultur und Unterstützung für Proberäume besser geeignet, meinte der Minister. Damit wendet sich Vesper gegen die Position der Kulturpolitischen Sprecherinnen der Bündnisgrünen im Bundestag, Antje Vollmer und Claudia Roth.