1. Kultur

Aachen: Medizinische Fakultät wird 40

Aachen : Medizinische Fakultät wird 40

Mal was Positives ums streikgebeutelte Klinikum. Am Sonntag ist die ganze Region eingeladen, um es zu besichtigen und sich über den Stand der Forschung zu informieren.

Doch nicht das Krankenhaus als solches lädt ein, sondern die Medizinische Fakultät der RWTH, die wissenschaftliche Basis des Hauses. Die feiert nämlich ihr 40-jähriges Bestehen und ist damit zwar genau so alt wie die Universitätsklinik, aber seit fünf Jahren nicht mehr ganz identisch.

Seit 2001 sind alle sechs Uniklinika in Nordrhein-Westfalen (wie mittlerweile fast alle in Deutschland) rechtlich selbstständig. Das heißt, die Krankenversorgung muss als wirtschaftlich arbeitender Betrieb geführt werden. Für den wissenschaftlichen Teil, die Erforschung von Krankheiten und neuen Therapien sowie für die Ausbildung des medizinischen Nachwuchses ist die Fakultät zuständig.