1. Kultur

Aachen: Märchen und Reales im Kammerkonzert

Aachen : Märchen und Reales im Kammerkonzert

Unter dem Motto „Märchen und Realität” findet am Samstag, 10. Januar, 20 Uhr, in der Klangbrücke im Alten Kurhaus Aachen, Kurhausstraße, ein Kammerkonzert für Viola und Klavier statt.

Ausführende sind Herbert Christoph (Viola), Mitglied im Sinfonieorchester Aachen, und Marianne Reiser (Klavier).

Auf dem Programm stehen die Sonate Nr. 1 für Viola und Klavier von Darius Milhaud, „Lamento” für Viola-Solo des in Aachen lebenden Musikers und Komponisten Marius Suciu (Uraufführung), von Robert Schumann die „Märchenbilder” und die Sonate f-Moll für Viola und Klavier von Johannes Brahms. Karten an der Abendkasssen.