1. Kultur

Aachen: Liederabend erzählt von Frankreich

Aachen : Liederabend erzählt von Frankreich

„Geschichten aus Frankreich und anderen Ländern” lautet der Titel eines Liederabends am Sonntag, 5. Juni, 17 Uhr, im Gartensaal des Deutsch-Französischen Kulturinstituts, Theaterstraße 67, in Aachen.

Aufgeführt werden Werke von Darius Milhaud, Manuel de Falla, Johannes Brahms, Francis Poulenc und Modest Mussorgsky. Ausführende sind Birgitta Schork-Möller, Mezzosopran, und Irina Leveleva, Klavier.

Birgitta Schork-Möller absolvierte ihr Studium an der Musikhochschule Freiburg. Neben ihrer Konzerttätigkeit im Oratorien- und Liedbereich beschäftigt sie sich mit zeitgenössischer Musik. Irina Leveleva erwarb ihr Diplom als Konzertpianistin, Kammermusikerin und Klavierpädagogin am Rimski-Korsakow-Konservatorium St. Petersburg.

Karten (10/erm. 8 Euro) gibt es an der Abendkasse.