1. Kultur

Aachen: Lateinamerikanische Barockmusik

Aachen : Lateinamerikanische Barockmusik

Während der Quadrum-Konzerte im Hof des Aachener Doms wird an zwei Tagen lateinamerikanische Barockmusik aufgeführt, die in Europa selten zu hören ist.

Der einzigartige Musikstil entstand während der Zeit der Missionierung der Indianer durch die spanischen Jesuiten in Lateinamerika.

Am 24. Juli, 19.30 Uhr, tritt das lateinamerikanische Ensemble „La Chimera” mit der Sängerin Susanna Moncayo von Hase und einem Kinderchor auf.

Die Kinder singen die indianisch-hispanoamerikanischen Lieder auf spanisch, durchsetzt mit indianischen Wörtern.

Am 25. Juli, 19.30 Uhr, musiziert das Ensemble mit den gleichen Musikern und der Sängerin Susanna Moncayo von Hase.

Karten in allen Zweigstellen unserer Zeitung, 0241/5101192 oder 5101175.