1. Kultur

Bonn: Lange Nacht des Dschingis Khan

Bonn : Lange Nacht des Dschingis Khan

Die Bundeskunsthalle Bonn lädt am Samstag, 27. August, um 19.30 Uhr zur „Langen Nacht des Dschingis Khan” ein.

Sie „entführt die Besucher in eine faszinierende Welt des legendären Mongolenherrschers”, wie die Kunsthalle verspricht. Im Mittelpunkt soll die Begegnung mit der vielfältigen Kultur des größten Reiches der Geschichte stehen.

Parallel zur Mongolen-Ausstellung findet in der „Langen Nacht” unter anderem ein folkloristisches Bühnenprogramm mit traditionellen Gesängen und Tänzen statt. Artistische Meisterleistungen bieten zwei mongolische Schlangenfrauen. Besucher können sich im Bogenschießen üben.

Außerdem wird der bezaubernde Film „Die Geschichte vom weinenden Kamel” der Regisseurin Byambasuren Davaa aus dem Jahr 2004 gezeigt (20 Uhr).

Karten und Infos unter http://www.bundeskunsthalle.de