1. Kultur

Düsseldorf: Kunstpalast zeigt Werke von Düsseldorfer Künstlern

Düsseldorf : Kunstpalast zeigt Werke von Düsseldorfer Künstlern

Unter dem Motto „Spot on 02” ist ab Samstag, 29. November, im Düsseldorfer Museum Kunstpalast der zweite Teil der Ausstellungsreihe „Spot on» zu sehen.

Erneut werden nach Museumsangaben Werke von Künstlern gezeigt, die eine spezielle Verbindung zu Düsseldorf haben oder in Bezug zur Dauersammlung stehen.

So werden unter anderem Arbeiten der Kunstpreisträgerin der Stadt Düsseldorf, Marlene Dumas, präsentiert. In einem anderen Raum werden Ölskizzen und Gemälde des Düsseldorfer Malers Olof Jernberg sowie großformatige Objekte zum Thema Chaos und Ordnung vom Glaskünstler und Förderpreisträger Julius Weiland ausgestellt.

Zudem gebe es mit dem „Vegetativen Nervensystem” des Künstlerpaars Gerda Steiner und Jörg Lenzlinger eine 16 Meter hohe Konstruktion aus Organischem und Anorganischem zu bestaunen.

Aus der Sammlung Hanck werden unter dem Titel „Die Würde des Körpers” Bilder und Skulpturen präsentiert.

Die Ausstellung ist bis zum 10. Mai 2009 in Düsseldorf zu sehen. Das museum kunst palast ist dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt 7,50 Euro.