Aachen: Kulturtipp: Fotos von Ernst Wawra im Monschauer KuK

Aachen : Kulturtipp: Fotos von Ernst Wawra im Monschauer KuK

In seinen Arbeiten manifestiert sich die erlebte Perspektive, das eigene leibhaftige Überfahren der Landschaft von oben: Die Qualität eines guten Fotos macht für Ernst Wawra „der Wechsel der Standpunkts, der neue, andere Blick“ aus.

Der Aachener Musiker, Kameramann und Fotograf zeigt ab Sonntag, 13. Mai, im Kabinett auf der zweiten Etage des Kunst- und Kulturzentrums (KuK) der Städteregion Aachen in Monschau Fotos, die er von einem Heißluftballon aus gemacht hat. Der Künstler ist am Eröffnungssonntag ab 12 Uhr anwesend.

Die Schau läuft bis Sonntag, 3. Juni 2018, parallel zur Haupt-Ausstellung „Bilder aus einem vergangenen Land — Ostdeutsche Fotografie“. Für beide gilt: Eintritt frei.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten