1. Kultur

Krefeld: Krefeld entscheidet über CO2-Schleuder

Krefeld : Krefeld entscheidet über CO2-Schleuder

Der Hauptausschuss der Stadt Krefeld will am Donnerstagabend über den geplanten Bau eines Steinkohlekraftwerks entscheiden.

Die Energie-Anlage im Chemiepark Krefeld-Uerdingen könne zwar Arbeitsplätze sichern, im Gegensatz dazu stehe aber ein Ausstoß von 4,6 Millionen Tonnen Kohlendioxid im Jahr, sagte ein Sprecher der Stadt.

Der Bau des Kraftwerks mit einer elektrischen Leistung von rund 800 Megawatt war vom Aachener Energiehändler Trianel, einem Zusammenschluss von 26 Stadtwerken und Regionalversorgern, geplant worden. Bereits im Vorfeld hatten Kommunalpolitiker mehrerer Parteien angekündigt, sich gegen das Großprojekt zu entscheiden.