1. Kultur

Düsseldorf: Kontrolle verloren: Auto steckt in Zaun fest

Düsseldorf : Kontrolle verloren: Auto steckt in Zaun fest

Weder vor noch zurück konnte ein 44 Jahre alter Mann in Düsseldorf nach einem Unfall seinen Wagen bewegen.

Der Fahrer hatte am Montagmittag aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Wagen landete schließlich im Zaun einer Sportanlage und verkeilte sich. Nur mit Hilfe der Feuerwehr und eines Abschleppdienstes konnte das Auto aus seiner misslichen Lage befreit werden, berichtete die Polizei.

Der 44-Jährige wurde leicht verletzt. Sein 69 Jahre alter Vater auf dem Beifahrersitz erlitt einen Schock. Es entstand Schaden in Höhe von rund 30.000 Euro.