1. Kultur

Aachen: Konjunkturmotor läuft so rund wie lange nicht

Aachen : Konjunkturmotor läuft so rund wie lange nicht

Der Konjunkturmotor der Unternehmen in der Region Aachen läuft so rund wie seit gut fünf Jahren nicht mehr.

„Die Konjunkturlage ist sehr gut”, sagte der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen, Jürgen Drewes, am Mittwoch. Jedes zweite Unternehmen habe eine gute Geschäftslage gemeldet, zu Jahresbeginn war es noch jedes dritte.

Vor allem die Binnennachfrage und inländische Investitionen seien gestiegen, was sich auch auf dem Arbeitsmarkt positiv niedergeschlagen habe. Befragt wurden 390 Unternehmen mit insgesamt 52.600 Beschäftigten.

Groß- und Einzelhandel berichteten, dass die Kaufbereitschaft der Verbraucher wieder gestiegen sei. Ursachen seien etwa die Mehrwertsteuererhöhung 2007 und die leicht verbesserte Kaufkraft wegen zunehmender Beschäftigung.

Für 2007 erwarteten die befragten Unternehmen eine leicht nachlassende Entwicklung der Geschäfte, obwohl 37 Prozent der Unternehmen mit einem steigendem Auslandsgeschäft rechneten. Industrie und Dienstleistungswirtschaft, vor allem der Maschinenbau, das Ernährungsgewerbe und die EDV- Branche, rechneten mit einem Personalaufbau. Zu Jahresbeginn sei noch jedes vierte Unternehmen von Stellenabbau ausgegangen.