1. Kultur

Köln: Kölner Feuerwehr rettet zwei Menschen aus dem Rhein

Köln : Kölner Feuerwehr rettet zwei Menschen aus dem Rhein

Die Kölner Feuerwehr hat in der Nacht zu Sonntag zwei Personen aus dem Rhein gerettet. Gefährliche Strömung erschwerte die Bergung.

Nach Angaben eines Sprechers war zunächst eine Frau in der Altstadt von einer Anlegestelle der „Köln-Düsseldorfer”-Rheinschifffahrt (KD) in den Fluss gefallen. Sie konnte sich nur mit Mühe an einer Ankerkette festhalten.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits ein KD-Mitarbeiter in den Rhein gesprungen, um der Frau zu helfen. Beide Personen waren inzwischen vollkommen erschöpft und konnten sich kaum noch über Wasser halten.

Sie konnten schließlich von einem Feuerwehrmann und zwei Rettungsschwimmern an Land gebracht werden. Die Strömung an der Unfallstelle war so stark, dass auch die ausgebildeten Rettungsschwimmer bei der Bergungsaktion große Mühe hatten. Die Frau und der KD-Mitarbeiter wurden mit Unterkühlungen in ein Krankenhaus eingeliefert.