1. Kultur

Aachen: Junge Talente im Einsatz

Aachen : Junge Talente im Einsatz

Unter dem Motto „Das junge Konzertpodium” gibt es am Sonntag, 26. Juni, 17 Uhr, im Konzertsaal der Musikhochschule Aachen, Theaterstraße 2-4, den Auftakt einer Benefizkonzert-Reihe.

Diese ruft der Förderverein „Haus für Musik” ins Leben und will damit nicht nur weitere Gelder für den Bau eines Konzerthauses in Aachen einwerben, sondern auch einem breiten Publikum das lohnende Engagement für dieses Bürgerprojekt nahe bringen.

Als Preisträgerkonzert mit den Nachwuchsmusikern des Deutschen Tonkünstlerverbandes setzt man Zeichen: „Die jungen Leute investieren in ihre Zukunft”, so Lilia Felde-Ritz, Assistentin der Geschäftsleitung im Förderverein.

Das Konzert, moderiert durch den Pianisten Heribert Koch, prägen talentierte Nachwuchskünstler im Alter von zehn bis 17 Jahren mit Werken von Chopin bis Piazzolla. Sechs Veranstaltungen dieser Art sind geplant.

Nach Konzertende (der Eintritt ist frei) wird für das Konzerthaus gesammelt. Die nächste Veranstaltung (25. September, 18 Uhr, Konzertsaal der Musikhochschule Aachen) wird ein Klavierabend mit Heribert Koch sein. Weitere Infos unter der Rufnummer 0241/1895134.