1. Kultur

Aachen: Im Prunk von Sex und famosem Gesang

Aachen : Im Prunk von Sex und famosem Gesang

Am Ende der dreieinhalbstündigen Premiere war das Publikum begeistert: „Die Fledermaus” von Johann Strauß im Theater Aachen stieß auf ungeteilten Beifall der Zuschauer.

Die Inszenierung von Ewa Teilmans entsprach offenbar ganz dem Geschmack der Operettenfreunde: walzerselige Melodien in einer bunten, turbulenten Szenerie, die keine Ruhe kennt, verschwenderische Dessous und Dekolletés, Strapse, fröhliche Kopulationsszenen und Herren, die den Damen tüchtig an die Wäsche gehen dürfen.

Das alles in einem Übermaß an kuriosen und furiosen Regieeinfällen - weniger wäre mehr gewesen. Immerhin: Musikalisch und sängerisch ist der lange Abend ausgezeichnet.