1. Kultur

Aachen: Ikonen werden hier nicht nur bewundert

Aachen : Ikonen werden hier nicht nur bewundert

Noch bis zum 29. Juni zeigt „Missio” in Aachen, Goethestraße 43, Dienstag und Mittwoch jeweils von 10 bis 18 Uhr eine Ikonenausstellung, bei der Experte Karl Eisenlauer auch bereit ist, mitgebrachte Ikonen kostenlos auf Alter, Echtheit und Herkunft zu überprüfen.

Gleichzeitig wird er - wenn nötig - Restaurierungsvorschläge machen. Zu sehen sind rund 100 kostbare Holz- ikonen aus dem 16. bis 20. Jahrhundert sowie 30 Metallikonen (Reise-Ikonen) aus dem 17. bis 19. Jahrhundert.

Die Werke kommen aus den verschiedenen Provinzen und Malschulen Russlands sowie aus Griechenland.