1. Kultur

Euregio: Gutes Essen soll Bedürftigen helfen

Euregio : Gutes Essen soll Bedürftigen helfen

Erfolgreiche Aktionen wollen frühzeitig vorbereitet sein. Nach diesem Motto traf sich der Lions-Club Dreiländereck mit Gastronomen der drei Anrainerstaaten, um das Projekt „Gutes Essen hilft” für die Monate November und Dezember diesen Jahres aus der Taufe zu heben.

Die Idee ist eigentlich ganz einfach: Mittels eines Hinweises auf der Speisekarte erheben Restaurateure in den beiden letzten Monaten des Jahres eine für Gäste freiwillig zu zahlende Spende von einem Euro pro Tischrechnung unabhängig davon, wieviele Gäste am Tisch gespeist und getrunken haben. Hoteliers können mitmachen, indem sie auf die Übernachtungsrechnung den freiwilligen Obulus erheben.

Das auf diese Weise eingenommene Geld geht über den Lions-Club Dreiländereck an Institutionen, die sich um die Unterstützung bedürftiger Menschen kümmern.