1. Kultur

Gulpen/Roermond: Gulpen: Ex-Dekan angezeigt

Gulpen/Roermond : Gulpen: Ex-Dekan angezeigt

Die neue Leitung des Armenfonds des Dekanats Gulpen hat gegen den ehemaligen Dekan Joep Haffmans Anzeige wegen enormer finanzieller Unregelmäßigkeiten erstattet. Dieser in den Niederlanden wohl einmalige Schritt erfolgte in enger Abstimmung mit dem Bistum, wie dessen Sprecher Mathieu Bemelmans am Freitag bestätigte.

Wieviel Geld genau der Geistliche in der Zeit, als er alleine über den millionenschweren Fonds verfügte, für Luxusautos, Fernreisen und amouröse Abenteuer abgezweigt haben soll, wollte der Sprecher nicht sagen. Es handelt sich aber laut Bemelmanns um „enorme Summen. Dafür muss er bestraft werden”. Die interne Untersuchung des Bistums sei noch nicht abgeschlossen.

Ebenfalls noch nicht beendet sind die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft, die bei einer Razzia in der Wohnung des 63-jährigen Haffmans umfangreiche Unterlagen beschlagnahmt hatte. Der Geistliche musste inzwischen auf Geheiß des Bistums Gulpen verlassen.