1. Kultur

Grusel im Altstadt-Idyll

Grusel im Altstadt-Idyll

Monschau (an-o) - Geistreich - und das im wahrsten Sinne des Wortes - präsentiert sich am kommenden Wochenende die Altstadt Monschau. Das beschauliche Städtchen wird wieder zur schaurig-schönen Kulisse für die Ereignisse von "Happy Halloween".

Wenn die Dunkelheit über Monschau hereinbricht und sich die Fensterläden an den alten Häusern schließen, dann beginnt die Geisterstunde. Am Wochenende können Furchtlose und alle, die sich gerne gruseln, in die dunkle Vergangenheit Monschaus eintauchen - Begegnung mit unheimlichen Kreaturen inklusive. Die schaurigen Stadtführungen finden am Freitagabend ab 19.30 und 21 Uhr sowie am Samstag ab 19.30, 20.30 und 21 Uhr statt. Treffpunkt ist jeweils am Marktplatz.

Musik und Kürbisschnitzen

Als Angsthase muss sich in Monschau aber keiner outen. Wer die Stadt lieber bei Tageslicht besucht, der wird (familien-) freundlich aufgenommen (siehe auch "Zum Thema"). Kürbisschnitz-Wettbewerbe, Halloween kulinarisch, Live-Musik und natürlich Verkaufsstände mit Zier- und Speisekürbissen in allen Farben und Formen werden auf dem Marktplatz geboten. Das Geisterhaus, diesmal im Keller unter dem Aukloster, lädt nach dem Gruseln zum Basteln ein. Und wer ganz farblos nach Monschau kommt, der kann sich - beinahe wie von Geisterhand - halloween-typische Motive ins Gesicht malen lassen.

Warten lohnt sich

Auch ein Bummel durch die Straßen und Gassen lohnt sich auf jeden Fall im Hellen: Mit viel Phantasie haben Geschäftsleute und manche Bürger ihre (Schau-) Fenster für "Happy Halloween" dekoriert. Kürbisse, Kerzen und Gespenster begrüßen überall die Gäste zu Deutschlands schönstem "Happy Halloween". Die Dämmerung abwarten sollten alle, die den Tag in Monschau verbracht haben, auf jeden Fall. Denn sobald es dunkel wird, werden die Fassaden der Altstadt wieder von den Geistern heimgesucht!



Zum Thema:

Für Kinder hat das "Happy Halloween"-Fest in Monschau jeweils am Samstag und Sonntag besonders viel zu bieten. Die Highlights:
Trick or Treat: Zur süßen Stadtrallye können Kinder zwischen 13 und 18 Uhr aufbrechen. Der Einstieg in die Rallye ist in allen teilnehmenden Geschäften möglich.
Max, der Zauberer, Mitglied des magischen Zirkels Deutschlands: von 15.30 bis 17 Uhr große Show auf der Bühne am Marktplatz.
Kürbisschnitzen: Wettbewerb auf dem Marktplatz, von 13 bis 18 Uhr. Die kleinen Kürbis-Künstler können tolle Preise gewinnen.
Fledermäuse: Experten informieren über die Lebensgewohnheiten der "Jäger der Nacht", 13 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz.
Harry Potter: Kinderkino im Kaminzimmer des Auklosters, Filmbeginn um 13.30 und um 16.30 Uhr.