1. Kultur

Musikrevue in der Soers: Grenzlandtheater bietet Zusatztermin an

Musikrevue in der Soers : Grenzlandtheater bietet Zusatztermin an

Wegen der großen Nachfrage bietet das Grenzlandtheater einen zusätzlichen Termin für seine Musikrevue in der Soers an. Tickets sind ab sofort erhältlich.

Die drei Vorstellungen für die Musikrevue des Grenzlandtheaters im Reitstadion in der Aachener Soers am 14., 15. und 16. August sind quasi ausverkauft. Deshalb gibt es nun einen ersten Zusatztermin am Samstag, 22. August.

„Wir freuen uns sehr, dass wir so viel Zuspruch erfahren und dass wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner ALRV nun einen weiteren Termin anbieten können“, sagt Uwe Brandt, Intendant des Grenzlandtheaters. Die Revue verbindet Highlights aus Musical-Klassikern wie „My Fair Lady“, „Rocky Horror Show“, „Cabaret“ und „La Cage aux Folles“ zu einer Bühnenshow.

Unter anderen wird Sänger Samuel Schürmann in die großen Rollen schlüpfen, unter der Leitung von Gero Körner gibt es Live-Musik mit einer fünfköpfigen Band.

Die Show dauert 90 Minuten ohne Pause, Tickets können zum Preis von 25 Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühr) ausschließlich online gebucht werden, damit alle Kontaktdaten vorliegen. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 0241/4746111.

www.grenzlandtheater.de

(chr)