Bonn: Fünf Bands für Popcamp ausgewählt

Bonn: Fünf Bands für Popcamp ausgewählt

Die Teilnehmer des diesjährigen Popcamps stehen fest. Die fünfte Staffel des Meisterkurses für Populäre Musik setzt sich aus fünf Bands zusammen, wie die Organisatoren am Dienstag in Bonn mitteilten.

Mit dabei sind Abel & Cain aus Düsseldorf, Baby Benzin aus Hamburg, Christian Troitzsch aus Leipzig sowie Frieder aus Stuttgart und Luis & Laserpower aus Mannheim.

Mit dem Popcamp hat der Deutsche Musikrat 2005 seine Förderung der Pop- und Rockmusik verstärkt. Hochkarätige Dozenten arbeiten mit den für den Meisterkurs ausgewählten Bands an Sound, Präsentation und Songmaterial und vermitteln Hintergrundwissen über die Branche.

Die Bands können sich nicht bewerben, sondern werden vorgeschlagen - zum Beispiel von Landesmusikräten, der Popakademie Mannheim, Verbänden und Vereinen sowie Talentscouts.

Träger von Popcamp ist die Projektgesellschaft des Deutschen Musikrates, gefördert wird es durch den Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Das Popcamp findet Anfang September in Trossingen und Tuttlingen statt. Weitere Termine gibt es Ende November und Anfang Dezember in Rheinsberg und Berlin.

Mehr von Aachener Nachrichten