1. Kultur

Köln: Foto-Festival zur „photokina”

Köln : Foto-Festival zur „photokina”

Rings um die bewährte „photokina” kreiert die Stadt Köln ein neues Foto-Festival.

Damit soll die Stadt während der Fotomesse im September zum Zentrum der internationalen Fotografie werden, sagten die Veranstalter am Mittwoch.

Vom 1. bis zum 28. September werden dazu erstmals alle städtischen und privaten Foto-Institutionen, Museen, Galerien und Verbände mit einem abgestimmten Programm auftreten.

Künftig wolle sich die rheinische Metropole alle zwei Jahre als Foto- Stadt vorstellen.