1. Kultur

Paris: Filmfestival Cannes: Prominenz in der Jury

Paris : Filmfestival Cannes: Prominenz in der Jury

Die US-Schauspielerin Meg Ryan, der amerikanische Regisseur Steven Soderbergh und sechs weitere Persönlichkeiten aus der Welt von Film und Literatur sitzen 2003 in der Jury des Filmfestivals von Cannes.

Wie die Veranstalter bekannt gaben, sollen vier Darsteller, drei Regisseure und der italienische Autor Erri De Luca unter dem Vorsitz von Patrice Chéreau über die Vergabe der begehrten Goldenen Palme und der anderen Festival-Preise entscheiden.

Das Wettbewerbs-Programm soll am kommenden Mittwoch präsentiert werden. Medienberichten zufolge ist unter anderem der Streifen „Dogville” des Dänen Lars von Trier dabei.

Die diesjährigen Festspiele an der Côte dAzur finden vom 14. bis zum 25. Mai statt. In der Jury sitzen neben Meg Ryan die Inderin Aishwarya Rai und die Schauspieler Jean Rochefort und Karin Viard.