1. Kultur

Aachen: Feuer bei Continental: Fabrik geräumt

Aachen : Feuer bei Continental: Fabrik geräumt

Dunkle Wolken über Rothe Erde: Am Montag Mittag brannte es beim Reifenhersteller Continental. Aus Sicherheitsgründen wurde die Fabrik komplett geräumt, doch trotz des bedrohlichen Szenarios und des Großaufgebots an Wehrleuten war es letztendlich kein gefährliches Feuer.

Bei Reparaturarbeiten war es zu einem Brand in der Lüftungsanlage gekommen, der vor allem einen 300-Liter-Kneter im Mischungsraum in Mitleidenschaft zog.

Eine Stunde nach dem ersten Alarm konnte der Betrieb schrittweise wieder angefahren werden - weil gerade Schichtwechsel war, standen zeitweise um die 600 Mitarbeiter vor den Toren. Über den Sachschaden konnten am Montag noch keine Angaben gemacht werden.