1. Kultur

Bochum: Fettige Finger überführten den Dieb

Bochum : Fettige Finger überführten den Dieb

Seine fettigen Finger haben einen 22-jährigen Bochumer am Wochenende als Hähnchen-Dieb überführt. Der Mann und ein Kumpel seien am Sonntag in ein Küchenzelt eines Stadtfestes eingedrungen und hätten sich mit Brathähnchen gestärkt, berichtete die Polizei am Montag.

Dabei wurden sie von einem Wächter gestört und flüchteten. Der 22-Jährige wurde wenig später von einer Beamtin gestellt. „Hat Gesetzes langer Arm, für den Dieb ne Zelle warm”, dichtete die Polizei-Pressestelle frei nach Wilhelm Busch.